ANGEBOTE

TEN (Traditionelle Europäische 
Naturheilkunde)

bezieht die "alte" Heilkunde seit Hippokrates mit ein, die ihren Ursprung bei uns in Europa hat.

Natürlich steckt noch viel mehr dahinter, haben sich die Überlieferungen der Kräuterfrauen (manche sagten auch Kräuterhexen) und anderen Heilkundigen doch weiterentwickelt und sich unsere Zeit angepasst. Eines hat sich aber nicht geändert: Es ging und geht immer darum, die Selbstheilungskräfte des

Menschen zu unterstützen und dies ist bei sehr vielen Erkrankungen möglich.

Einige Therapieformen der TEN:

  • Phytotherapie

  • Schüsslersalze

  • Spagyrik

  • Fussreflexzonen-Massage

  • klassische Massage

  • Moxabustion

  • Schröpfen

  • Ernährung aus humoralmedizinscher Sicht

Bioresonanz

ist wohl am bekanntesten als Hilfe bei Allergien, Unverträglichkeiten wie Heuschnupfen und Laktoseunverträglichkeit. Sie kann jedoch noch bei vielen anderen Erkrankungen angewandt werden wie z.B. Hauterkrankungen, Verdauungsproblemen und Immunschwäche um nur einige zu nennen. Hervorragend geeignet ist sie auch, um die ausleitenden Organe wie Lunge, Darm, Leber und Nieren zu stärken.

Weiterführend Informationen unter: www.regumed.ch

Lernberatung

dabei geht es darum, die Stärken sowie Talente aufzuspüren und damit das Selbstbewusstsein zu stärken. Anhand diesen Erkenntnissen wird eine individuell angepasste Lernstrategie entwickelt. Wichtig ist auch, die Ursache der Lernschwierigkeiten herauszufinden und die Lernblockaden aufzulösen.

Heptopathie

Die Heptopathie®, auch Paracelsusmedizin, entsteht aus traditionell europäischen Quellen, fügt aber wesentliche Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung hinzu.

Für die individuelle Behandlung wird der Geburtsherrscher anhand des Geburtsdatums bestimmt. Der Geburtsherrscher ist einer der 7 Hauptplaneten Sonne, Mond, Merkur, Mars, Venus, Jupiter und Saturn. Bei der Heptopathie® geht man davon aus, dass jeder Mensch nach seiner Signatur erkrankt und dann mit Naturheilmittel gleicher Signatur am besten behandelt werden kann.

ANGEBOTE

TEN (Traditionelle Europäische 
Naturheilkunde)

bezieht die "alte" Heilkunde seit Hippokrates mit ein, die ihren Ursprung bei uns in Europa hat.

Natürlich steckt noch viel mehr dahinter, haben sich die Überlieferungen der Kräuterfrauen (manche sagten auch Kräuterhexen) und anderen Heilkundigen doch weiterentwickelt und sich unsere Zeit angepasst. Eines hat sich aber nicht geändert: Es ging und geht immer darum, die Selbstheilungskräfte des

Menschen zu unterstützen und dies ist bei sehr vielen Erkrankungen möglich.

Einige Therapieformen der TEN:

  • Phytotherapie

  • Schüsslersalze

  • Spagyrik

  • Fussreflexzonen-Massage

  • klassische Massage

  • Moxabustion

  • Schröpfen

  • Ernährung aus humoralmedizinscher Sicht

Bioresonanz

ist wohl am bekanntesten als Hilfe bei Allergien, Unverträglichkeiten wie Heuschnupfen und Laktoseunverträglichkeit. Sie kann jedoch noch bei vielen anderen Erkrankungen angewandt werden wie z.B. Hauterkrankungen, Verdauungsproblemen und Immunschwäche um nur einige zu nennen. Hervorragend geeignet ist sie auch, um die ausleitenden Organe wie Lunge, Darm, Leber und Nieren zu stärken.

Weiterführend Informationen unter: www.regumed.ch

Lernberatung

dabei geht es darum, die Stärken sowie Talente aufzuspüren und damit das Selbstbewusstsein zu stärken. Anhand diesen Erkenntnissen wird eine individuell angepasste Lernstrategie entwickelt. Wichtig ist auch, die Ursache der Lernschwierigkeiten herauszufinden und die Lernblockaden aufzulösen.

dabei geht es darum, die Stärken sowie Talente aufzuspüren und damit das Selbstbewusstsein zu stärken. Anhand diesen Erkenntnissen wird eine individuell angepasste Lernstrategie entwickelt. Wichtig ist auch, die Ursache der Lernschwierigkeiten herauszufinden und die Lernblockaden aufzulösen.

Heptopathie

Die Heptopathie®, auch Paracelsusmedizin, entsteht aus traditionell europäischen Quellen, fügt aber wesentliche Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung hinzu.

Für die individuelle Behandlung wird der Geburtsherrscher anhand des Geburtsdatums bestimmt. Der Geburtsherrscher ist einer der 7 Hauptplaneten Sonne, Mond, Merkur, Mars, Venus, Jupiter und Saturn. Bei der Heptopathie® geht man davon aus, dass jeder Mensch nach seiner Signatur erkrankt und dann mit Naturheilmittel gleicher Signatur am besten behandelt werden kann.

Preise

Normalerweise dauert eine Behandlung ungefähr eine Stunde. Allerdings nimmt das sehr wichtige Erstgespräch meistens mehr Zeit in Anspruch.

Der Stundenansatz beträgt Fr. 132.-.

Ich bin von den meisten Krankenkassen-Zusatzversicherungen anerkannt. Bitte klären Sie jedoch vorgängig ab, welche Methoden in welchem Umfang von Ihrer Krankenkasse übernommen werden. 

Bioresonanz und Lernberatung sind nicht kranken-kassenanerkannt.

© 2023 by DR. Elise Jones Proudly created with Wix.com